Meggie über ihr Praktikum bei uns

Diesen Beitrag teilen

Inhaltsverzeichnis

Hi! Ich bin Meggie, bin 19 Jahre alt und ich durfte für die letzten 6 Wochen Praktikantin im MEDIENWERK sein.

Ich habe letztes Jahr mein Abitur absolviert und möchte jetzt Medienwissenschaften studieren. Auch wenn ich mir schon sicher war, dass ich später in der Medien Branche arbeiten möchte, wollte ich durch das Praktikum herausfinden, welcher Bereich mich am meisten anspricht (egal ob Design, Foto oder Film). Denn Design und Fotographie habe ich bis jetzt nur als Hobby gemacht.

Ich bin sehr froh mein Praktikum hier machen zu dürfen, weil mir die Agentur von Anfang an als sehr jung und modern vorkam. Außerdem deckt das MEDIENWERK eine weite Bandbreite an Kompetenzen ab, nicht nur Printmedien, sondern auch digitale Medien, Film und Foto.

Meine Aufgaben

Ich habe beim MEDIENWERK viele Projekte begleiten dürfen und konnte selbst kreativ werden. Dazu zählten viele externe Drehtage, Fotoshootings und Podcast Aufnahmen, die ich begleitet habe. Dafür durfte ich die Instagram Story des MEDIENWERKS übernehmen, um ein paar Behind the Scenes Eindrücke von den Projekten zu zeigen. Außerdem durfte ich für verschiedenste Kunden, Logos, Titelbilder, Instagram – Beiträge und Reels erstellen.

Aber auch intern hatte ich immer Abwechslung. Ich habe Fotos gemacht, Fotodesigns für die Phox, und andere Dokumente im MEDIENWERK CD erstellt.

Dadurch, dass man super viel eigenständig arbeiten kann, konnte ich mich sehr frei entfalten. Bei Programmen, die ich schon kannte, habe ich mein Können noch weiter ausgebaut, bei denen die ich nicht kannte habe ich mich reingearbeitet. Somit habe ich einen guten Überblick darüber bekommen, wie man später in diesem Bereich arbeitet und mit welchen Programmen man es zu tun hat.

Meine Highlights

Zu meinen Highlights zählte auf jeden Fall das Gefühl für etwas „Großes“ hinzuarbeiten. Dinge, die ich designt habe, wurden später dem Kunden gezeigt, haben Feedback bekommen und wurden im Endeffekt auch so übernommen. Das hat mir gezeigt, dass meine Arbeiten im Nachgang wirklich gebraucht werden. Seine eigenen designten Arbeiten veröffentlicht zu sehen ist ein richtig cooles Gefühl, grade wenn man sowas immer nur als Hobby gemacht hat.

Außerdem hat es mich sehr gefreut, dass ich mich seit Tag 1 willkommen, und direkt wie ein Teil des Teams gefühlt habe. Ich habe mich jeden Tag gefreut in die Agentur zu kommen, nicht nur weil mir die Arbeit so einen Spaß gemacht hat, sondern auch weil ich jeden Tag aufs Neue was zu lachen hatte und bei einer sehr entspannten und lockeren Atmosphäre arbeiten konnte.

Fazit

Das Praktikum war super! Die Zeit ist wie im Flug vergangen. Das Praktikum hat mich auf jeden Fall weitergebracht, denn ich weiß jetzt, dass mir der Bereich Design und Social-Media Marketing am meisten Spaß macht. Ich kann mir vorstellen in meinem späteren Berufsleben, oder auch als Nebenjob, in diesen Bereichen weiterzuarbeiten. Außerdem habe ich viele Dinge gelernt, die mir später im Berufsleben viel weiterhelfen werden.

Ich hatte eine sehr spannende und tolle Zeit im Team des MEDIENWERKS!

Danke für alles!

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Dann melde Dich bei uns, wir beraten Dich gerne in einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch!

Weitere Beiträge lesen