Recruiting durch ansprechende Mitarbeiterfotos

Mitarbeiterfotos

Diesen Beitrag teilen

Inhaltsverzeichnis

Wie erreiche ich neue Mitarbeiter:innen?

Du möchtest für Dein Unternehmen mehr und neue Mitarbeiter:innen gewinnen, weißt aber nicht wie und womit Du dies umsetzen kannst? Wir können Dir sagen, dass professionelle Mitarbeiter- und Unternehmensfotos eine essentielle Rolle beim Recruiting und bei der nachhaltigen Sichtbarkeit deines Betriebes spielt. Mit uns als Medienagentur, die sich darauf fokussiert, Marken und Unternehmen nach vorne zu bringen, wirst Du das Beste aus Dir und Deinen Mitarbeitenden herausholen können um potenzielle Kund:innen und Jobinteressierte von Euch zu überzeugen. Authentische Fotos sind ein elementarer Bestandteil Deiner Karriere-Seiten und Online-Kampagnen.

Es gibt viele Gründe, auf moderne und hochwertige Fotos zu setzen und wir wollen Euch hier einige davon näherbringen.

Höhere Verweildauer auf Deiner Website und bessere Sichtbarkeit

Durch ansprechende Bildelemente wie Mitarbeiterfotos und Reportagebilder wird Deine Website automatisch aufgewertet und wirkt deutlich ansprechender. Vielleicht hast Du den Begriff Suchmaschinenoptimierung oder SEO schonmal gehört. SEO liebt aussagekräftigen Content und damit auch einzigartige Fotos, weswegen Du dadurch bei der Internetsuche schneller gefunden werden kannst. Wie bekannt ist, sagen Bilder mehr als tausend Worte und so kannst Du Interessenten direkt das zeigen, was Du ihnen bietest, ohne viel zu schreiben. So bleiben Kund:innen und mögliche Bewerbende länger auf Deiner Homepage, werden schneller überzeugt und entscheiden sich dann für Dich und Dein Unternehmen statt für die Konkurrenz.

Verbesserte Außenwahrnehmung durch professionelle Businessfotografie

Heutzutage ist es verlockend, selbst ein paar Handyfotos zu schießen und somit Geld zu sparen. Jedoch sagen die Medien, die Du verwendest, sehr viel über Dein Unternehmen aus und stehen repräsentativ für die Qualität und Professionalität dessen. Minderwertige Fotoaufnahmen sagen dasselbe über Dein Business aus. Mithilfe von hellen, modernen und aktuellen Businessfotos stichst Du hervor und zeigst, was Du bietest und leisten kannst. So ziehst Du Interessenten schon fast magisch an.

Kunden- und Mitarbeiterbindung durch Persönlichkeit

Es ist leicht für den Außenauftritt auf Stockfotos zurückzugreifen, jedoch sagen sie nichts über Deinen Betrieb und Deine Leistungen aus. Leute möchten gerne ein Gesicht vor Augen haben oder echte Arbeitssituationen gezeigt bekommen, um sich wortwörtlich selbst ein Bild zu machen. Schließlich möchten Kund:innen und Arbeitssuchende Dein Unternehmen und Dein echtes Team kennenlernen, wenn sie sich über Dich erkundigen.

Fotos sind purer Content

Auch wir sind überzeugt von der Aussage „Content is king“. Letztendlich ist es nämlich genau das, was eine Firma, eine Marke oder ein Betrieb langfristig bekannt und wahrnehmbar macht: aussagekräftige und aktuelle Texte mit unterstützenden Mitarbeiterfotos, Reportagefotos und Unternehmensfotos. Diese Bilder sind unglaublich vielseitig einsetzbar und können nicht nur auf Deiner Website, sondern auch auf Social Media und auf diversen Printmedien wie Broschüren oder Flyern verwendet werden. Auch bei Jobanzeigen online und offline sind professionelle Fotos umso wichtiger, um das Interesse zu wecken. Dies macht immer einen positiven und einladenden Eindruck und vermittelt Deine Unternehmensphilosophie an zukünftige Mitarbeitende. So wird Dein Marketing erleichtert und Du hast genügend Content für die verschiedensten Werbemaßnahmen.

Hast du jetzt auch Motivation bekommen, Dein Unternehmen wachsen zu lassen und sichtbar zu machen? Dann kontaktiere uns gerne telefonisch oder per Mail und vereinbare Dein persönliches Erstgespräch mit uns!

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Dann melde Dich bei uns, wir beraten Dich gerne in einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch!

Weitere Beiträge lesen

Meggie über ihr Praktikum bei uns

Hi! Ich bin Meggie, bin 19 Jahre alt und ich durfte für die letzten 6 Wochen Praktikantin im MEDIENWERK sein. Ich habe letztes Jahr mein