Warum Videomarketing die Zukunft ist

Diesen Beitrag teilen

Inhaltsverzeichnis

Alles verändert sich, ständig – auch wir und unser Verhalten im Internet. Wir sind viel schneller gelangweilt von Inhalten und sind ständig auf der Suche nach Content, der begeistert. Gerade weil das Konsumverhalten von zum Beispiel Social Media immer schneller wird, ist es wichtig mit Content aufzufallen. Aber warum ist genau hier Video aus einem guten Marketing nicht mehr wegzudenken?

Kein Medium transportiert Emotionen so gut wie Video. Einen Blogbeitrag lesen, einen Podcast hören, alles schön und gut: Doch es ist das Zusammenspiel von Bewegtbild und Ton, das uns am meisten berührt – und so auch Vertrauen schafft. Kund:innen wollen wissen, dass sie in guten Händen sind. Dabei hilft ihnen auch eine “visuelle” Bestätigung.

Vorteile von Videocontent

Videos erlangen mehr Aufmerksamkeit, werden häufiger geteilt, bleiben im Gedächtnis und können besondere Emotionen bei den Usern auslösen. Doch sie schaffen noch so viel mehr:

  • Videos vermitteln sehr viele, teils komplexe Informationen, in kurzer Zeit
  • eine enge Beziehung zum/zur Kund:in ist durch zielgruppenspezifische Ansprache garantiert
  • durch das Abspielen von Videos steigt die Verweildauer auf Websites oder Social Media
  • der/die Kund:in setzt sich intensiver mit Eurem Unternehmen auseinander
  • Videos steigern die Reichweite und fördern eine nachhaltige Kund:innenbindung
 

Video ist die Zukunft des Content Marketings! Gerade die junge Generation, die sogenannten Millennials, konsumieren so viel Bewegtbild-Content wie noch nie – und das täglich. Kein Wunder, dass Videomarketing in der Onlinewelt zunehmend an Bedeutung gewinnt. Ob bei TikTok, YouTube oder Instagram – die Möglichkeiten sind schier unendlich.

SEO-Vorteile von Videocontent

Auch aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung (SEO) wirkt sich Videomarketing positiv auf die Präsenz Eures Unternehmens auf. Die Suchmaschine Google belohnt beispielsweise Websites mit integrierten Videos: Unternehmen mit Videomarketing haben eine 53-mal höhere Chance, bei Google auf Platz 1 zu ranken. Steigert also Eure Sichtbarkeit, indem ihr regelmäßig Videos uploadet und diese mit passenden Keywords optimiert.

Warum SEO außerdem relevant sein sollte? Indem Euer Unternehmen leichter auffindbar ist und mehr User Eure Videos sehen, steigert ihr Euren Beliebtheits- und Bekanntheitsgrad. Weiter gedacht bedeutet dies für Euer Unternehmen: Je mehr Traffic Eure Website von einer Suchmaschine wie Google bekommt, desto höher stehen auch die Chancen, Leads – sprich Interessierte und Kund:innen – zu generieren.

Vielseitig einsetzbar

Jetzt fragt ihr euch bestimmt, wie man jetzt genau vorgeht und was alles möglich ist, richtig? Kurz gesagt sind der Kreativität hier keine Grenzen gesetzt. Auch wir als Content-Agentur halten schon lange nicht mehr nur am klassischen Imagefilm fest. Wir schaffen Content der begeistert.

Etablierte und sehr erfolgsversprechende Arten von Videocontent:

  • Imagefilm
  • Erklärfilm
  • Social Media Ads
  • Live-Streams
  • Produktvideos
  • Videopodcasts
  • Recruitingfilme
  • Kinospots

Wir haben Interesse bei Euch geweckt und ihr möchtet mehr darüber erfahren, wie ihr Eurem Unternehmen mit dem richtigen Videocontent zu mehr Reichweite und den richtigen Kunden verhelfen könnt? Dann wartet nicht lange und vereinbart noch heute ein Beratungsgespräch mit uns. Wir freuen uns auf Euch!

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Dann melde Dich bei uns, wir beraten Dich gerne in einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch!

Weitere Beiträge lesen

Meggie über ihr Praktikum bei uns

Hi! Ich bin Meggie, bin 19 Jahre alt und ich durfte für die letzten 6 Wochen Praktikantin im MEDIENWERK sein. Ich habe letztes Jahr mein